Karlsruher Verkehrsverbund GmbH Tullastraße 71 76131 Karlsruhe Abfahrten von Karlsruhe, Ettlinger Tor
Abfahrt am 05.07.2020 um 13:31 Uhr
Karlsruhe Ettlinger Tor
  
Geplant
Heute
Linie / Richtung
13:34
13:35
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

13:54
13:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

14:14
14:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

14:34
14:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

14:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

15:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

15:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

15:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

16:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

16:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

16:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

17:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

17:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

17:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

18:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

18:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

18:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

19:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

19:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

19:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

20:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

20:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

20:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

21:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

21:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

21:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

22:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

22:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

22:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

23:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

23:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

23:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

00:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

00:34
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

00:54
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

01:14
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

05:35
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

05:55
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

06:15
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

06:25
Bus 1010 Hauptbahnhof Karlsruhe Ettlinger Tor
Abfahrt am 06.07.2020
Niederflurwagen
Linien 2, 3, 4, 6, S2, NL2

(kue) Von

Montag, 20. April 2020, 04:00 Uhr
bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 04:00 Uhr

und damit im Zeitraum zwischen den Oster- und Sommerferien 2020, ist der Streckenabschnitt ab dem Gleisdreieck Europaplatz über die Haltestelle Karlstor bis zum Gleisviereck Karlstraße/Mathystraße für den Schienenverkehr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Dieser Zeitraum wird als Phase 2 der Umleitungsnetze in 2020 bezeichnet.

Umleitungen:

Tram 2: Wolfartsweier – Gottesauer Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vor-platz) – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Siemensallee (und zurück)

Tram 3: Heide – Mühlburger Tor – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – Mathystraße – Kolpingplatz – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 4 in Richtung Waldstadt (sowie umgekehrt)

Tram 4: Waldstadt – Karl-Wilhelm-Platz – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof (Vorplatz) und weiter als Linie 3 in Richtung Heide (sowie umgekehrt)

Tram 6: Hirtenweg – Tullastraße (in der Tullastraße) – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Entenfang (Hochhaus) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
An Schultagen verkehrt eine zusätzliche Fahrt ab Waidweg um 07:13 Uhr als Linie 6E auf folgendem abweichenden Fahrweg:
Daxlanden – Entenfang (Am Entenfang) – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Marktplatz – Karl-Wilhelm-Platz – Hirtenweg

NL2: Marktplatz – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Lessingstraße – ZKM – Hauptbahnhof (Vorplatz) – Tivoli (und zurück)

Aufgehobene bzw. verlegte Haltestellen

  • Am Europaplatz wird nur noch die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.
    Die Haltestelle in der Karlstraße ist für die Dauer der Umleitung aufgehoben
  • Die Haltestelle Karlstor ist ersatzlos aufgehoben

 

Buslinien

(kue) Zur vorsorglichen Schutzmaßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus soll die Ansteckungsgefahr für Fahrgäste und das Fahrpersonal mit gezielten Massnahmen verringert werden. Gemäss den aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG haben die Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)

ab Montag, 16. März 2020

gemeinsam folgenden Massnahmen beschlossen:

Die vorderste Türe beim Fahrpersonal bleibt geschlossen.
Fahrgäste werden mittels Fahrgastinformation darauf aufmerksam gemacht, die hinteren Türen zu benutzen.  Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung oder Personen, die aus anderen Gründen nicht erkennen können, dass die vorderste Tür geschlossen bleibt, werden durch das Fahrpersonal informiert.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal wird eingestellt. Fahrgäste sind gebeten, vor Fahrtantritt an den Automaten einen Fahrschein zu lösen oder auf den Fahrscheinverkauf mithilfe der KVV-Apps zurückzugreifen.

%Title%
%content%
Höhenprofil HiddenTrigger