Karlsruher Verkehrsverbund GmbH Tullastraße 71 76131 Karlsruhe Abfahrten von Daxlanden, Thomas-Mann-Straße
Abfahrt am 16.07.2024 um 21:03 Uhr
Daxlanden Thomas-Mann-Straße
  
Geplant
Heute
Linie / Richtung
21:15
21:15
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

21:22
21:22
S-Bahn S2Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

21:35
21:35
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

21:42
21:42
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

21:55
21:55
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

22:02
22:02
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

22:15
22:15
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

22:22
S-Bahn S2Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

22:35
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

22:42
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

22:55
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

23:02
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

23:15
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

23:22
S-Bahn S2Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

23:35
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

23:42
S-Bahn S2Blankenloch > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

23:55
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

00:02
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

00:15
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

00:22
S-Bahn S2Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

00:35
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

00:42
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

00:54
Straßenbahn ERheinhafen Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
00:55
S-Bahn S2Rheinstrandsiedlung Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

01:02
Straßenbahn ERheinhafen Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
01:13
Straßenbahn ERheinhafen Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
01:15
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

01:53
Straßenbahn ERheinhafen Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
04:05
Straßenbahn ERheinstrandsiedlung Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
04:12
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

04:23
Straßenbahn ERheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
04:35
Straßenbahn ERheinstrandsiedlung Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
04:40
Straßenbahn ERheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
04:42
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

04:45
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

05:02
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

05:15
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

05:22
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

05:25
Straßenbahn ERheinstrandsiedlung Gleis 1
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
05:33
S-Bahn S2Spöck > SEV ab Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 17.07.2024
Niederflurwagen
Linien S2, SEV

(kue)

Von Montag, 03.Juni 2024, 04:30 Uhr
bis Donnerstag, 25. Juli 2024, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase ist der nördliche Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen der Wendeschleife Reitschulschlag und der Endstation in Spöck für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

S2:
Die Linie S2 verkehrt von Norden kommend erst ab der Haltestelle Reitschulschlag bzw. endet in Fahrtrichtung Nord dort.
Im Abschnitt Reitschulschlag bis Spöck ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet

SEV 12:
Als Ersatz für die nördliche Linie S2 verkehrt der Schienenersatzverkehr 12 zwischen den Haltestellen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule".

Die Linie 12 verkehrt werktags zwischen "Reitschulschlag" und "Spöck Richard-Hecht-Schule" bis gegen 21:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich wird montags bis freitags, zwischen 06:00 Uhr und 08:30 Uhr, 12:45 Uhr und 14:00 Uhr sowie 16:00 Uhr und 19:30 Uhr der Takt auf einem 10-Minuten Takt zwischen "Reitschulschlag" und Spöck bzw. nachmittags bis  "Blankenloch Nord" verstärkt.
Im Spätverkehr ab 21:30 Uhr sowie sonntags verkehrt die Linie 12 im 20/40-Minuten Takt, zu den nightliner-Zeiten im 60-Minuten Takt.

%Title%
%content%
Höhenprofil HiddenTrigger