Karlsruher Verkehrsverbund GmbH Tullastraße 71 76131 Karlsruhe Abfahrten von Daxlanden, Nussbaumweg
Abfahrt am 08.06.2023 um 23:04 Uhr
Daxlanden Nussbaumweg
  
Geplant
Heute
Linie / Richtung
23:18
23:18
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

23:19
23:19
S-Bahn S2Reitschulschlag Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

23:38
23:38
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

23:39
23:39
S-Bahn S2Blankenloch Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

23:58
23:58
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

23:59
23:59
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

00:18
00:18
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

00:19
00:19
S-Bahn S2Reitschulschlag Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

00:38
00:38
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

00:39
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

00:51
Straßenbahn EKühler Krug Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
01:09
Straßenbahn EKühler Krug Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
01:18
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

01:49
Straßenbahn EKühler Krug Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
04:25
Straßenbahn ERheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
04:43
Straßenbahn ERheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
04:48
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

04:59
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

05:18
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

05:19
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

05:38
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

05:40
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

05:47
Straßenbahn ERheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
05:56
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:00
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:06
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:16
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:20
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:26
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:30
S-Bahn S2Blankenloch Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:36
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:40
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:46
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:50
S-Bahn S2Blankenloch Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

06:56
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

07:00
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

07:06
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

07:10
S-Bahn S2Blankenloch Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

07:16
S-Bahn S2Rheinstetten Gleis 1
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

07:20
S-Bahn S2Spöck Gleis 2
Abfahrt am 09.06.2023
Niederflurwagen
Linien S2, S5, S51, 2, 3, 2E, 3E, 5, SEV

(kue)

Von Mittwoch, 07. Juni 2023, 03:30 Uhr
bis Montag, 12. Juni 2023, 03:30 Uhr

gilt Phase 3 der diesjährigen Sperrungen. In dieser Phase sind die nachfolgenden Streckenabschnitte im Netz der VBK für den Schienenverkehr in jeweils beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt:

  • Ab Gleisdreieck Albtalbahnhof durch die Haltestelle Ebertstraße bis zur Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße. Diese Sperrung gilt zusätzlich auch für den gesamten Busverkehr.
  • Ab der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße über die Haltestelle Barbarossaplatz, Welfenstraße, ZKM und Arbeitsagentur bis zum Gleisdreieck Brauerstraße/Gartenstraße.
  • Ab Gleisviereck Entenfang über die Haltestelle Lameyplatz bis einschl. der Haltestelle Rheinhafen.
  • Ab Lameyplatz über die Haltestelle Siemens bis zur Haltestelle Eggensteiner Straße.

Geänderte Fahrplandaten:

Linien S11 / S12:
Die Linie S12 verkehrt auf ihrem gesamten Laufweg (Ittersbach – Rheinhafen) nicht.
Stattdessen werden zusätzliche Fahrten der Linie S11 durchgeführt.
Die morgendlichen Zusatzfahrten verkehren im Streckenabschnitt Ittersbach bis Marktplatz (Pyramide U) auf dem regulären Fahrweg, biegen dort nach rechts Richtung Kronenplatz (U) ab und enden in der Haltestelle Tullastraße (Gleis 4).
Die Gegenrichtung am Nachmittag nimmt den selben Fahrtverlauf, jedoch ab Haltestelle Tullastraße von Gleis 1a.
Diese Zugfahrten verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht als EILZUG-Fahrten und bedienen somit alle Haltestellen.

Linie S2:
Alle Fahrten der Linie S2, welche regulär in der Wendeschleife Dornröschenweg enden oder beginnen, werden nach Daxlanden Waidweg umgelegt. Alle Fahrten mit Endziel Rheinstetten verkehren regulär.
Am Samstag, 10. Juni 2023, verkehrt die Linie S2 ganztägig nur im 20-Minuten-Takt. Die Fahrten der Taktverdichter im Abschnitt Reitschulschlag bis Rheinstrandsiedlung entfallen alle. Somit gibt es an diesem Tag keine Umleitungsfahrten dieser Linie nach Daxlanden.

Linie S4:
Zug 85504 der Linie S4 ab Gölshausen um 05:24 Uhr endet abweichend bereits an Gleis 3 der Haltestelle Marktplatz (Pyramide U).

Linien S5/S51 (Ost):
Pfinztal – Tullastraße (Durlacher Allee) – Marktplatz (Kaiserstraße U) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Dornröschenweg (und zurück). Alle Fahrten werden als Linie S5 durchgeführt.

Linien S5/S51 (West):
Alle Fahrten der Linien S5/S51, welche regulär von/nach Wörth Badepark oder Germersheim fahren, enden oder beginnen in Knielingen an der Haltestelle Rheinbergstraße. Die Fahrt zwischen Knielingen Rheinbergstraße und Entenfang ist in beide Richtungen mit Ersatzverkehr der Linie 15 möglich (siehe unten).

Linien 2 / 3
Die Linien 2 und 3 werden jeweils in einen östlichen und einen westlichen Teilast aufgeteilt. Die Linien im Westen der Stadt erhalten den Zusatz „E“.
Zudem werden die beiden Linien jeweils miteinander verknüpft. Es entstehen somit die beiden nachfolgenden Kombilinien:
 
2 <> 3 (Ost):
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße) – Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße und Tullastraße) – Rintheim (und umgekehrt)
 
2E <> 3E (West):
Knielingen Nord – Yorckstraße – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Europaplatz (Kaiserstraße und Karlstraße) – Karlstor (Karlstraße) – Mathystraße (in der Mathystraße) – Otto-Sachs-Straße – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Gartenstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang (Am Entenfang) – Daxlanden/Rappenwört (und zurück)
Am Mittwoch, 07. Juni 2023, und Freitag, 09. Juni 2023, werden Fahrten der Linie 3E, welche regulär Daxlanden Waidweg enden, nach Rappenwört verlängert. Dies gilt in allen Zeiträumen in denen die oben beschrieben umgeleiteten Fahrten der Linie S2 in Daxlanden enden.

Linie 5:
Die Linie 5 wird ab Weinbrennerplatz (Gleis 7) über Schillerstraße und Yorckstraße zum Entenfang (Gleis 1 und Gleis 6) umgleitet.
Anschließend geht es auf dem regulären Fahrweg über Kühler Krug zurück zum Weinbrennerplatz (Gleis 2 in der Kriegsstraße).
Die Linie 5 verkehrt an allen Tagen der Phase 3 auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt.

Linie NL2:
Die Linie NL2 verkehrt auf folgendem geänderten Fahrweg:
Durlach – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (U) – Marktplatz (Pyramide U) – Augartenstraße – Tivoli – Rüppurrer Tor (Rüppurrer Straße und Kriegsstraße) – Ettlinger Tor (Kriegsstraße) – Karlstor (Kriegsstraße) – Europaplatz (Karlstraße und Kaiserstraße) – Mühlburger Tor (Kaiserallee) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Süd) – Oberreut (und zurück)

Schienenersatzverkehr:
Der Schienenersatzverkehr gliedert sich in die folgenden Linien:
Linie 12: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Barbarossaplatz – Welfenstraße – ZKM – Arbeitsagentur – Karlstor (und umgekehrt)
Linie 13: Hauptbahnhof (Vorplatz) – Ebertstraße – Kolpingplatz – Mathystraße – Karlstor (und umgekehrt)
Beide Linien sind am Karlstor miteinander verbunden und verkehren somit im „Ring“ in jeweils beiden Fahrtrichtungen.
 
An den Haltestellen Karlstor und Mathystraße bestehen Umsteigemöglichkeiten von und zur umgeleiteten Kombilinie 2E<> 3E sowie der dort regulär verkehrenden Linie 5, am Karlstor zusätzlich noch zur Linie 4.
Während des Zeitraums der nightliner besteht die Umsteigemöglichkeit zur umgeleiteten Linie NL2 nur am Karlstor.

Linie 14 (Ringverkehr): Entenfang (Steig C in der Lameystraße) – Lameyplatz (Honsellstraße) – Rheinhafen – Mauerweg – Eckenerstraße – Entenfang (Steig C)
Linie 15: Entenfang (Steig B der Linie 70) – Lameyplatz (Rheinstraße) – Siemens – Rheinbergstraße (und zurück)

 
Fahrwegsänderung Bus:
Alle Buslinien, welche die Haltestelle Ebertstraße anfahren, können im Abschnitt zwischen den Kreuzungen mit der Schwarzwaldstraße und der Karlstraße in beiden Fahrtrichtungen nicht den Gleisbereich benutzen. Stattdessen fahren diese Busse auf der Kfz-Fahrbahn und bedienen im Bereich der Haltestelle Ebertstraße Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand.

%Title%
%content%
Höhenprofil HiddenTrigger